Was unsere Selbsthilfekontaktstelle Ihnen bietet.

Was die REKIS Betroffenen und an Selbsthilfe Interessierten anbietet

Betreuung von Selbsthilfegruppen

  • Vermittlung von Referenten,
  • Hilfe bei Veranstaltungen von Gruppen,
  • Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit von Gruppen
  • Beratung der Selbsthilfegruppen in Bezug auf Förderung der Selbsthilfearbeit, Gruppenproblemen sowie Räumlichkeiten für die Treffen
  • Vermittlung an Fachexperten, an bestehende Selbsthilfegruppen und andere Institutionen

 

Vermittlung von Menschen an bestehende Selbsthilfegruppen und Hilfe bei der Gründung von neuen Selbsthilfegruppen.

  • Beratung von Menschen in Problemsituationen, Selbsthilfeinteressenten und Angehörigen von Betroffenen
  • Bedarfsanalyse,
  • Gründungstreffen
  • Selbsthilfearbeit im ländlichen Bereich in Gang bringen;

 

Öffentlichkeitsarbeit, um die Menschen über Selbsthilfe zu informieren

  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen
  • Zusammenarbeit mit anderen Beratungsstellen
  • Bedarfsanalyse durch Beratungsbüros vor Ort, Öffentlichkeitsarbeit,
  • Informationsveranstaltung vor Ort.