Was unsere Selbsthilfekontaktstelle Ihnen bietet.

Liebe Gruppensprecherinnen,

Schön, dass Sie uns gefunden haben, wir stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Die REgionale Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (REKIS) ist zu den Öffnungszeiten, per Telefon oder per E-Mail für Sie erreichbar. Beratungstermine vor Ort können nach vorheriger Terminabsprache vereinbart werden. Sie können uns Ihr Anliegen auch per Mail senden und wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Was die REKIS Betroffenen, Angehörigen und an Selbsthilfe Interessierten anbietet:

  • Betreuung von Selbsthilfegruppen
  • Vermittlung von Menschen an bestehende Selbsthilfegruppen
  • Unterstützung bei der Gründung von neuen Selbsthilfegruppen.
  • Öffentlichkeits-und Netzwerkarbeit zur Selbsthilfe

Selbsthilfegruppen treffen sich in unseren dafür geeigneten Räumen oder an verschiedenen Orten im Landkreis MOL. Neue Mitglieder werden nach vorheriger Absprache aufgenommen. Eine Übersicht der bestehenden Gruppen finden Sie hier: Selbsthilfegruppen in MOL oder Mitglieder gesucht

Schauen Sie auch gerne in unser für alle offenes Veranstaltungsangebot, vielleicht ist etwas dabei, was Ihnen Freude bereiten, neue Erfahrungen bringen sowie Kontakte mit anderen Menschen ermöglichen kann.

Sie möchten mehr erfahren, dann besuchen Sie: Wir über uns oder treten Sie mit uns in Kontakt.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit.

Ihr Team
REKIS