Aktuelles

Selbsthilfe- und Familientage 2018

Schade schon wieder vorbei.
Angebote von Veranstaltungen jeder Art bietet der Mai in Strausberg, denn die Selbsthilfe- und Familientage stehen auf dem Plan und viele Vereine und Institutionen beteiligen sich und öffnen ihre Türen für Interessierte und Besucher.
Spezielle und themenbezogene Veranstaltungen organisieren die Koordinatorin des Familienbündnisses und die Leiterin der Regionalen Informations- und Kontaktstelle (REKIS).

Besondere Schwerpunkte zur Inklusion:

1. Am 23.05.18 wurde ein Rollstuhlparcours auf dem Hof des Trägervereins der REKIS aufgebaut und die Klassenstufen 3 und 4 der naheliegenden Grundschule wurden im Umgang mit den Rollstühlen, in spielerischer Art, eingewiesen und Harri, alias Mario, ein junger Mann im Rollstuhl, war für die Schüler besonders interessant, weil er mit dem Motorrad anreiste, aus seinem Alltag berichtete und sich wunderbar auf die Kinder einstellen konnte.

2. Des Weiteren konnten wir mit den Schülern der 9. Klasse, der Anne-Frank-Oberschule, eine Fahrt nach Berlin, zum Blindenhilfswerk e. V. am 29.05.18 unternehmen.
Wir waren alle beeindruckt von der effizienten Arbeitsweise der Mitarbeiter des Blindenhilfswerks und alle Schüler waren bereit, sich auf dieses Abenteuer einzulassen.
Der Tag war sehr anstrengend, nicht nur, weil man sich so konzentrieren musste, auch, weil die Temperaturen über 30°C kletterten.

Schauen Sie selbst- Bilder sprechen für sich.